Diese Seite benutzt Cookies. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Arbeitskreis Dorferneuerung hatte geplant, den alten Friedhof in einen Park umzugestalten.

Nach Absprache mit den zuständigen Stellen wurde Landschafts- und Freiflächenplaner Matthias Jansen ( schon verantwortlich bei der Umge-staltung des alten Schulhofes ) damit beauftragt, die neue Parkanlage zu planen.

 

Im Hinblick auf die Umgestaltung in eine Parkanlage war die Aktion mit unserem Bürgermeister abgesprochen und diente dem Zweck, die Mauern von Efeu- und Baumbewuchs zu befreien. Der Grünschnitt wurde vom Bauhof entsorgt. Gewollter Nebeneffekt, Kostenersparnis für die geplagte Gemeindekasse.

Bei herrlichen Wetter fand der diesjährige Tagesausflug des VdK Ortsverbandes Aumenau statt.

Zuerst fuhren wir mit dem Bus zu den Adlerwerken in Haibach. Dort erwartete uns schon ein gedeckter Frühstückstisch. Nach dem Essen gab es dann etwas fürs Auge. Bei der Modenschau wurde uns die neue Herbstmode präsentiert. 

Bild der 1. Mannschaft des TuS Aumenau e.V.

Im Bild stehend: David Brahm, Steffen Dombach, José Michel, Niklas Blecker, Christian Sprenger, Andreas Götz, Patrik Zanner und Trainer Frank Sprenger - hockend: Sebastian Höhler, Lukas Schöll, Marcel Mill, Noradine Azaryah, Mark Windich, Maxim Rossol - liegend: Dietmar Schube

In diesem Schuljahr gab es einige Veränderungen an unserer Schule. So ist Frau Puhalla in den Ruhestand verabschiedet worden, Frau Siara wurde an eine andere Schule abgeordnet und Frau Berek hat endlich eine feste Stelle an einer anderen Schule bekommen. 

Nach schmerzlichen und einschneidenden Veränderungen in unserem Chor möchten die Sänger und ihr neuer Chorleiter, Herr Roger Müller aus Villmar, bei den Aumenauer Mitbürgerinnen und Mitbürgern um neues Vertrauen und Unterstützung werben. Wir sind bemüht, die für den Verein bestehenden Verpflichtungen gegenüber den Ortsvereinen und der Aumenauer Bevölkerung

Um die Kampfsport-Trainer-Lizenz zu erhalten, bedarf es der Teilnahme an einem 120stündigen Lehrgang, dem Besuch eines zweitägigen Erste Hilfe Kurses und dem Bestehen sowohl einer einstündigen Lehrprobe wie auch einer zweistündigen Klausur. 

In den Monaten von Januar bis Juni 2012 trafen sich Karateka aus ganz Hessen regelmäßig beim Lehrreferenten des Deutschen Karate Bundes (DKV), Dr. Jürgen Fritsche in Usingen, um sich das notwendige theoretische und praktische Wissen anzueignen. Eigentlich war die Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt, doch vom Engagement der Teilnehmer überzeugt,  konnte der Lehrgang auch mit 35 Teilnehmern von Dr. Fritsche durchgeführt werden.

„Unsere Gesellschaft unterliegt einem extremen  demographischen Wandel. Die Zahl der Älteren wächst und die Anzahl der Kinder nimmt ab. Durch die lange Präsenz der Kinder in der Schule nehmen immer weniger von ihnen die Belastung auf sich, über Jahre hinweg regelmäßig zum Training zu kommen. 

Gemeinsam mit dem Piratenlager veranstalteten die Freunde und Förderer der Grundschule Aumenau am 18. August 2012 zum zweiten Mal das Lahnufer-Lampion-Fest Wie im vergangenen Jahr fand die Veranstaltung bei bestem Wetter statt, wobei dieses Mal das wohl wärmste Wochenende des ganzen Jahres erwischt wurde.

Am Dienstag, den 14.08. hatte HR1 all seine 300 Wetterpiloten aus ganz Hessen zu einem Stammtisch nach Frankfurt in das Redaktionsgebäude eingeladen. Darunter auch Uwe Dombach, seine Ehefrau Eva und Tochter Alice. „ Es war schon toll, alle Moderatoren und Redakteure persönlich kennen zulernen.

Suche

Unsere Werbepartner

GO.MEDIA KG

Ihre Homepage zum Festpreis mit Joomla!CMS und über 20 Jahren Erfahrung.

Terminkalender 2019

13.10.2019 70 Jahre VdK Ortsverband Aumenau

Die Jubiläumsveranstaltung 70 Jahre Ortsverband Aumenau findet in der Eichelberghalle in Aumenau statt. Weitere Infos dazu werden in der öffentlichen Presse oder im Villmarer Boten bekanntgegeben. 

19.10.2019 Königsschießen

im Schützenhaus wird der Schützenkönig des Schützenvereins Diana 1963 e.V. Aumenau ermittelt.  

20.10.2019 Aufstellen der Fahne beim neuen Schützenkönig

Am 20.10.2019 wird die Fahne beim neuen Schützenkönig aufgestellt. 

31.10.2019 Lutherspiel II

In der ev. Kirche wird das Lutherspiel II aufgeführt. 

12.11.2019 Preisschießen um die Martinsgans

Der Schützenverein Aumenau veranstaltet auch dieses Jahr wieder das Preisschießen um die Martinsgans. 

13.12.2019 - 15.12.2019 Advendszauber Aumenau

Auch dieses Jahr findet bereits zum 4. mal der Aumenauer Advendszauber an Geismersch Kippel statt. Der genaue Veranstaltungsplan für die 3 Tage entnehmen Sie dem Flyer.

Wer ist online?

Aktuell sind 92 Gäste und keine Mitglieder online