Diese Seite benutzt Cookies. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Herren 1 und Herren 2 werden in der Runde 2015/16 jeweils Meister in ihren Klassen. Nach dem doppelten Herbstmeister in der Kreisliga und der 2. Kreisklasse steigen beide Mannschaften in die nächst höhere Liga auf. Für die Erste der Herren bedeutet dies den  ersten Aufstieg einer Aumenauer Mannschaft in die Bezirksklasse. Die Zweite steigt auf in die 1. Kreisklasse. 

Auch dies ist ein Novum, dass zwei Mannschaften gleichzeitig (ungeschlagen) aufsteigen. 

Der TuS Aumenau schließt Runde 2015/16 mit folgenden Mannschaften ab:

1  Herren Kreisliga

2  Herren 2. Kreisklasse

3 Damen Kreisliga

4  Schüler A Kreisklasse

5  Schüler C Kreisklasse

Orts-Minimeisterschaft und Anfängerkurs erfolgreich

Tischtenniskurse:

 

Im Anfängerkurs erlernen TischtennisNeulinge gleich welchen Alters die grundlegenden Techniken zur Beherrschung des kleinen Balls.

Es wird in spielerischen Übungen zunächst einmal der Umgang mit dem Schläger und dem Ball erlernt. Darauf wird den Teilnehmern vermittelt, welche Auf- und Rückschläge es gibt und di ese geübt . I m nächsten Schritt folgen Übungen zum TOP-Spin und Unterschnitt. Das Ganze wird abgerundet mit kleinen Wettkampfspielen wie beispielsweise dem Kaiserspiel oder Rundlaufspielen.

Anfänger trainieren Montags und Freitags jeweils von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr in der Halle. Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche trainieren ab 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr an den beiden Tagen. Erwachsene Fortgeschrittene haben die Möglichkeit, jeweils ab 18 Uhr zu trainieren. Montags bis ca. 21:00 Uhr, Freitags bis 20:15 Uhr oder Samstags ab 15 Uhr

Meisterschaften:

 

2015 im Dezember fand zum 5. Mal die OrtsminiMeisterschaft in Aumenau statt. In ihren Altersklassen traten 7 Teilnehmer und Teilnehmerinnen an. Alle Teilnehmer erhielten Einladungen zur Kreismeisterschaft.

Im Anschluss an die fünfte OrtsMinimeisterschaft startete ein neuer Anfängerkurs. Hierzu fanden sich innerhalb zwei Wochen 12 Kinder ein.  

Im März hatte die Aumenauer Grundschule Besuch des DTTBTischtennis-Mobils. Hier nahmen 44 der 64 Grundschüler an diesem Event teil.

Im Anschluss daran musste der Anfängerkurs in zwei Gruppen geteilt werden, da nun mittlerweile im Schnitt dreißig Kinder zum Training erschienen sind. Aufgrund des großen Andrangs wurden zudem die Kinder, die den größten Fortschritt seit Dezember gezeigt hatten, zu den Schülern als Fortgeschrittene eingeteilt. Damit trainieren derzeit rund 38 Kinder in drei Gruppen 2x pro Woche.

 

Unterstützt werden die Trainer mittlerweile von Günter Schmidt und Umut Yildiz. Allen weiteren Unterstützern und Helfern sei hiermit ebenfalls gedankt. 

Damit ein effizientes Training erfolgen kann, haben Benedikt Löhr, Klaus Günther und Matthias Minor im März einen Kindertrainer-Lehrgang des HTTV in Weilmünster erfolgreich absolviert.

 

 

Ausblick:

1 TT-Abzeichen 

Mit den Anfängerkursen und der AMANA-Schule wird es einen gemeinsamen TT-Tag vor den Sommerferien geben, an dem das TT-Abzeichen erworben werden kann.

2 Neue Mannschaften

Ende Mai werden die Festlegungen der Mannschaften getroffen. Für die Kinder und Jugendlichen wird es sicher neue Aufstellungen geben. Die bisherigen Kreisklasse Schülermannschaften werden in der Kreisliga antreten, ggf. gibt es sogar neue Mannschaften

3 TT-Vereinsmeister

Im Rahmen der 20-Jahrfeier der Abteilung bzw. der 120Jahrfeier des TuS Aumenau wird es eine gemeinsame Vereinsmeisterschaft geben. Auch die Jugendlichen werden ihren Meister ausspielen.

Vereinsmeisterschaften und Freundschaftsspiele werden das Ende der Runde begleiten

 

Im Rahmen der anstehenden Feierlichkeiten des TuS und der TT-Abteilung werden verschiedene Veranstaltungen geplant. Unter anderem soll der diesjährige Vereinsmeister nicht nur unter den Tischtennisspielern sondern, sofern Anmeldungen erfiolgen, unter allen Vereinsmitlgiedern ausgespielt werden.

Die Planungen sind im Gange aber noch nicht abgeschlossen. 

Für die Jugendarbeit benötigt die Abteilung dringend zwei weitere Tische und ggf. einen Roboter. Für die Kosten in Höhe von rund 1.900 EUR müssen noch Sponsoren gesucht werden. Unsere Hoffnungen auf einen entsprechenden Beitrag gründen sich auch auf die zu erwartende für Nachwuchsarbeit zweckgebundene Spende der Aumenauer Theatergruppe.

 

 

Sie möchten uns unterstützen?

Sowohl Sach- als auch Geldspenden sind uns jederzeit willkommen. 

Sie möchten bei uns trainieren:

unten stehen unsere Trainingszeiten.

Sie möchten uns als Trainingsbegleiter unterstützen?

Sprechen Sie uns an.

Wir freuen uns über jeden Beitrag und Kontakt.

TuS Aumenau 1896 e.V.

1. Vorsitzender: Michael Saltenberger 

Tischtennisabteilung: Annemarie Kummer 

Tischtennis-Jugend: Klaus Günther,  Matthias Minor  

Gäste und interessierte Spieler sind jederzeit herzlich willkommen. 

Unsere Trainingszeiten sind: 

Kinder/Jugend: Anfängerkurs: 

Mo. u. Fr. 15:30-16:30 Uhr 

Fortgeschrittene: 

Mo. u. Fr. 16:30-18:00 Uhr 

Erwachsene: 

Mo. 18:00-22:00 Uhr 

Fr.   18:00-20:30 Uhr

Sa.  ab 15:00 Uhr (Ende offen)

Suche

Unsere Werbepartner

Rode-Optik

Als Meisterbetrieb und Optiker-Fachgeschäft bieten wir unseren Kunden kompetente Sehberatung sowie qualitativ hochwertige Brillen und Kontaktlinsen.

Terminkalender 2024

Wer ist online?

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online