Diese Seite benutzt Cookies. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Villmar erreicht man in 5 Min. mit dem oder mit dem Fahrrad auf dem Lahntalradweg R7 nach ca. 9 Km. Villmar ist ca. 300 Jahre jünger als Aumenau. Bevor man Villmar mit dem Fahhrad erreicht, fährt man unter der Marmorbrücke durch. 

Die Burg Runkel wurde erstmalig 1159 erwähnt und bestimmt noch heute das Stadtbild von Runkel. Auf starrem, senkrecht abfallendem Felsengebaut, inmitten des lieblichen Lahntales, stehen die wehrhaften Türme der Burg Runkel. Noch heute ein Beispiel eines frühmittelalterlichen Verteidigungs-

 

Von Aumenau nach Limburg mit dem Fahrrad erreicht man nach ca. 20 km über den Lahntalradweg R7. Limburg ist durch den Bischof Tebatzt van Elst inzwischen Europaweit bekannt. Natürlich sollte man den Limburger Dom (St. Georgs-Dom) besuchen. Dort liegt auch die Bischofs-Residenz. Seit kurzem

Ein Ausflug nach Bad Ems mit dem Auto (ca. 45 km) sollte man auf jeden Fall gemacht haben. Wer gut trainiert ist kann auch über den Radweg R7 die Strecke mit dem Fahrrad zurücklegen, dann sind es aber gut 60 km. Diese Strecke wäre in 4 Std. gemütlich zu fahren. Das Kaiserbad begeistert durch seine historische Kulisse: Prunkvolle barocke Bauten

Ein Tagesausflug mit dem Auto ist Koblenz (ca. 45 km) wert. Kobenz ist mehr als 2000 Jahre alt. Am Deutschen Eck wo die Mosel in den Rhein mündet tront das Kaiser Wilhelm Denkmal. An den Rheinanlagen befindet sich auch das Weindorf und die Kaiserin Augusta-Anlagen sowie die Ausflugsschiffe. Ein Schiffrundfahrt auf dem Rhein,

Flußaufwärts über den Lahntalradweg R7 erreicht man nach ca. 15 km Weilburg. Hier findet man unter anderem den Schiffstunnel, einen Autotunnel und einen Eisenbahntunnel alle nebeneinander, eine Besonderheit die einmalig in Deutschland ist. Unbedingt besichtigen sollte man das Schloss mit

 

Nach ca. 30 km Fahrt mit dem Fahrrad über den Lahntalradweg R7 kommt man bis Leun. Von dort sind es nochmal 4 Km bis Braunfels. Hier sollte man das Schloss besuchen DIe Altstadt mit den vielen Fachwerkhäusern und der historische Marktplatz laden zum verweilen ein.

Am besten mit dem Auto zu erreichen und als Tagesausflug  ist Herborn (ca. 40 km) als Ausflugziel sicher eine Reise wert. Besonders toll ist die Altstadt Herborns mit dem Schloss. Das Rathaus von 1589 auf dem Marktplatz, gegenüber das Doppelhaus Markt 1/2 von 1726/28 und weiter zum Holzmarkt

Wetzlar (ca. 45 km) sollte man mit dem Auto besuchen. Die Stadt ist weltbekannt durch die Firmen BUDERUS und LEICA - Hier gibt es vieles zu entdecken. Das älteste Fachwerkhaus Wetzlars aus dem Jahre 1356, das Elternhaus von August Bebel, Mitbegründer der SPD, der Fischmarkt, die Schwarzadlergasse, der Domplatz mit dem Wetzlarer

Mit dem Auto erreicht man nach ca. 45 Min die Universitätsstadt Gießen (ca. 50 Km).  Gießen ist reich an Burgen und Schlösser, Gärten und Parks sowie Museen. Unbedingt sollte man das Mathematikmuseum besuchen. Hier laden über 150 Exponate den Besucher zum erforschen mathematischer Phänomene ein. Oder das Liebig-Museeum beherbert das Original-Laboratorium des Justus-von-Liebig. Der Botanische Garten der Justus Liebig Universität, der Schwanenteich oder der Ostpark laden zum Verweilen ein. Das neue Schloss und das Zeughaus, das Stadttheater, Burg Gleiberg, Kloster Schiffenberg oder Burg Vetzberg, sowie die Badenburg können besichtigt werden.

Suche

Unsere Werbepartner

Baudekoration Werner

Wenn es einem Handwerksbetrieb gelingt, über einen so langen Zeitraum solide zu bestehen, dann hat dies nicht nur mit Qualität zu tun.

Terminkalender 2018

14.-16.12.2018 Advendszauber Aumenau 2018

Nun bereits zum dritten mal findet der Adventszauber in Aumenau statt. Feuerwerk, festlich geschmückte Buden mit viel Liebe zum Detail, regionale Köstlichkeiten laden Besucher von nah und fern ein, den Aumenauer Adventszauber an "Geismersch Kippel" zu besuchen.

16.12.2018 Weihnachtslesung 2018

Die Kulturinitiative Aumenau lädt ein um 17.00 Uhr zur Weihnachtslesung auf dem Hof Sennewald

19.12.2018 Weihnachtsgottesdienst 2018

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Weihnachtsgottesdienst der Amanaschule Aumenau. Beginn ist um 10.00 Uhr in der ev. Kirche.

23.12.2018 Krippenspiel 2018

Auch in diesem Jahr findet bereits zum 9. Mal das Krippenspiel mit lebendigen Tieren auf dem Hof Sennewald statt. Dazu laden ein die Kulturinitiative Aumenau und die ev. Kirchengemeinde.

27.12.2018 Wandertag des MGV Aumenau 2018

Wie in jedem Jahr findet der traditionelle Wandertag des MGV Aumenau nach Weihnachten statt. Treffpunkt ist die Brücke. Weiteres wird noch bekanntgegeben. 

Wer ist online?

Aktuell sind 463 Gäste und keine Mitglieder online